Ilmenauer Stadtkalender 2017 - Historische Sportstätten und Vereine

Ilmenau hat onhne Zweifel einen glänzenden Ruf als Wintersportort, das allein aber reicht nicht. Das Freibad zog Badelustige bis aus Erfurt an. Die verschiedenen Turn-Vereine, Fußballclubs, Sporrschützen, Tennisspielerr, Fahrrad-Klubs, Rennfahrer und Schach-Vereine fanden begeisterte Mitglieder. Oft waren ganze Familien im Verein organisiert. Man half sich, feierte liebevoll gestaltete Feste und unternahm Vereinsausflüge - ein Gemeinssinn, der uns heute ein wenig abhanden gekommen ist.
Die Recherche des Kalenders war von aufschlussreichen Gesprächen mit "Alten Vereinshasen" begleitet und beanspruchte einige Zeit. Wie immer standen das Stadtarchiv mt Martina Arnold, trotz Umzugs, hilfreich zur Seite. Seit 5 Jahren erfährt das Kalenderprojekt uneigennützige Unterstützung durch die Sammlerein Petra Bachmann-Pietsch.

Der Ilmenauer Stadtkalender ist bei unseren Vertriebspartnern erhältlich:
» Ilmenauer Bücherstube; Lindenstraße 26
» Buchhaus Grimm GmbH; Straße des Friedens 2
» Ilmenau-Information; Am Markt 1
» Thermometershop Bach; Friedrich-Hofmann-Straße 2
» Presseshop Töpfer; Friedrich-Hofmann-Straße 4-6 (City Kaufhaus)
» Presseshop Töpfer; Mühltor 1 (Mühltor-Center - Kaufland)

Ilmenauer Stadtkalender 2017

Ilmenauer Stadtkalender 2017
Historische Sportstätten und Vereine
14 Blätter, vierfarbig,
29,7 x 21 cm,
abnehmbare Reprint-Postkarte auf Titelblatt
limitierte Auflage
11,00 Euro

ISBN 978-3-9814482-7-6